Die Airsoftgun: das etwas andere Hobby meines Freundes

Sofairwaffe HK 416-C

Softairwaffe HK 416-C

Gestern hat mein Freund mich auf das Vereinsgelände der AirSoft Freunde Sonneberg e. V. mitgenommen, um mir sein neues Hobby näherzubringen. In den letzten Tagen hat er sich schon fleißig mit Zubehörteilen und Schutzkleidung aller Art eingedeckt und nun wollte er alles einmal ausprobieren.

Airsoftwaffen sind spezielle Druckluftwaffen, die echten Schusswaffen oft täuschend echt nachgebaut wurden. Rein optisch kann man eine Airsoftwaffe von einer echten nicht unterscheiden – deswegen unterliegen sie als Anscheinswaffen auch besonderen Bestimmungen des deutschen Waffenrechts. Sie dürfen z. B. nur in einer speziell gesicherten Tasche in der Öffentlichkeit transportiert werden und Magazine und Akku müssen getrennt von der Waffe aufbewahrt werden. Geschossen werden darf nur auf abgezäuntem Privatgelände. Die aus gepresster Maisstärke bestehende Munition kann keine starken Verletzungen herbeiführen, dennoch wird das Tragen von Schutzkleidung und -brille empfohlen. Softairwaffen werden beim taktischen Geländespiel oder in speziellen Disziplinen beim Sportschießen verwendet. Beim taktischen Geländespiel müssen die unterschiedlich gekennzeichneten Teams in verschiedenen Szenarien bestimmte Aufgaben lösen, z. B. eine Geisel retten oder die fremde Teamflagge erobern. Dabei werden die Gegner ausgeschaltet. Wer getroffen ist, verlässt das Spielfeld.
Waffen, die eine geringe Kraft (0,5 Jule) erzeugen, können in Deutschland schon ab 14 Jahren erworben werden.

Ich durfe gestern auch mal auf eine Zielscheibe feuern und muss sagen, das macht richtig Spaß. Mit ca. 3 kg (die mir aber viel schwerer vorkamen), ist die Waffe aber nicht gerade leicht. Das Schießen hat mich aber schon immer mal gereizt und ich habe jetzt auf jeden Fall mehr Verständnis für das neue Hobby meines Freundes entwickelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s