Mein Lesemonat Dezember

Hallo ihr Lieben!
Das alte Jahr ist zu Ende, ein neues ist angebrochen. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht und wünsche euch für 2016 viele tolle Bücher 🙂
Meinen Jahresrückblick 2015 habe ich ja vor zwei Tagen schon gepostet und ich freue mich sehr, dass ihr so viel Interesse an meinen persönlichen Top Ten Büchern gezeigt habt. Nun wird es Zeit, sich die letzte Monatsstatistik für 2015 vorzunehmen.
Im Dezember habe ich sieben Bücher gelesen. Diesmal waren es alles selbst gekaufte.

Was habe ich gelesen und wie haben mir die einzelnen Bücher gefallen?
Um die ausführlichen Rezensionen zu lesen, müsst ihr einfach nur auf die Überschriften klicken.

John Green und David Levithan – „Will & Will“ (3 Sterne)

Kurzweilige Geschichte über zwei Jungen, die die gleichen Probleme und Ängste mit sich herumtragen, aber dennoch grundverschieden sind. Konnte mich leider nicht wirklich überzeugen.

Jasmine Warga – „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ (4 Sterne)

Ein wichtiges Buch mit einer ernsten Message. Die fesselnde Story, die beiden kaputten, liebenswerten Protagonisten und der leise Schimmer Hoffnung, der durch die dunklen Ecken der Geschichte scheint, machen das Buch zu einem absoluten Must-Read.

Andrea Sawatzki – „Der Blick fremder Augen“ (3,5 Sterne)

Ein solider Psychothriller, indem die ganze grausame Tragweite einer furchtbaren Kindheit im Mittelpunkt steht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Buch durch einige der beinhalteten Themen vor allem Frauen anspricht. Wer Thriller mit gut ausgearbeiteten, abgrundtief bösen Hintergründen mag und auf atemlose Spannung verzichten kann, sollte hier zugreifen.

Laura Newman – „Coherent“ (3,5 Sterne)

Eine faszinierende Geschichte im Genremix. Science-Fiction trifft auf Romantik und Thriller.

Ava Reed – „For Good“ (3,5 Sterne)

Ein kurzweiliges Lesevergnügen für melancholische Stunden. Wer traurige Liebesgeschichten mag, sollte hier zugreifen und die Taschentücher parat halten.

Colleen Hoover – „Finding Cinderella“ (4 Sterne)

Eine romantische, kurze Geschichte zum Träumen. Colleen-Hoover-Fans und alle, die es noch werden wollen: unbedingt zugreifen!

Antje Szillat – „Die Tiefen deines Herzens“ (2,5 Sterne)

Nette Ferienlektüre für jüngere Mädchen, aber leider nichts für mich. Einzig der rasanten Entwicklung gegen Ende und dem düsteren Ausgang der Geschichte konnte ich etwas abgewinnen.

Tops:

Ein 5-Sterne-Lieblingsbuch war leider nicht dabei, aber immerhin 4 Sterne habe ich für die E-Short-Story „Finding Cinderella“ von Colleen Hoover und das tolle, aber auch ernste Jugendbuch „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ von Jasmine Warga vergeben.
Colleen Hoover schreibt einfach die Art von Büchern, die ich am meisten liebe und sie schafft es immer wieder, mich zum Lachen zu bringen und zu berühren. Ihre Charaktere sind alle durchweg liebenswert.
Die schwierigen Themen Depression und Suizid hat Jasmine Warga in ihrem Buch verarbeitet und konnte dabei sehr überzeugend die Waage zwischen Schwere und Hoffnung halten. Dieses wundervolle Buch kann euch nur wärmstens ans Herz legen, wenn ihr es etwas trauriger mögt.

Flops:

Ein richtig schlimmer Flop war zum Glück nicht dabei. „Die Tiefen deines Herzens“ hat mich jedoch sehr enttäuscht. Ich habe einfach etwas anderes hinter der Geschichte vermutet. Titel, Cover und Klappentext führen den Leser meiner Meinung nach ganz schön in die Irre. Weil mir die Protagonistin und viele pseudojugendliche Redewendungen, die gut und gerne aus dem Jahr 2000 stammen könnten, überhaupt nicht gefallen haben, gab es für dieses Buch auch nur 2,5 Sterne.

Gutes Mittelmaß waren für mich „Coherent“, „Der Blick fremder Augen“, „For Good“ und „Will & Will“. Diese Bücher haben mir zwar gut gefallen, aber leider hatte ich auch immer etwas zu meckern. Es ist eben verdammt schwer für mich, ein Buch zu finden, das mich restlos begeistern kann.
_____________________________________________________

Kennt ihr eines der Bücher, die ich im Dezember gelesen habe? Oder wäre etwas für euch dabei? Was habt ihr im letzten Monat gelesen? Verlinkt es mir gerne in den Kommentaren, ich freue mich darauf, bei euch zu stöbern 🙂

 

5 Gedanken zu “Mein Lesemonat Dezember

  1. Hey Nicole,
    da hast du aber tolle Bücher gelesen. Viele davon stehen noch auf meiner Wunschliste. Das wären nämlich „Coherent“, „Finding Cinderella“, „For Good“ und „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ 😀 Also fast alle.
    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gerutscht.
    Liebe Grüße
    Charleen

    Gefällt mir

    • Ich hab mir deine Wunschliste mal angesehen, da sind wirklich tolle Bücher dabei! So ungefähr alles, was nicht aus dem Fantasybereich ist, interessiert mich da auch bzw. habe ich schon gelesen 🙂

      Gefällt mir

  2. Alter Schwede. Was hast du mal wieder alles gelesen. Besonders „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ interessiert mich stark. Coherent hatte mich erst gereizt, aber irgendwie muss ich es jetzt nicht mehr lesen. Das Ava Reed Buch hat ein gaaaaanz tolles Cover.

    Ein super toller Monat!!

    Gefällt 1 Person

  3. Hey Nicole,
    Mein Herz und andere schwarze Löcher hat mir auch besonders gut gefallen. Ein richtig schönes buch. Hope Forever hat mir richtig gut gefallen von Colleen Hoover, bin aber nicht sicher, ob ich Finding Cinderella lesen soll. :/ Ich denke eher nicht. Ist das auch so düster, wie Hope Forever?
    Ich habe im Dezember Love and Confess von ihr gelesen. All die verdammt perfekten Tage habe ich auch gelesen, wenn du solche Themen magst, dann wäre das glaube ich was für dich. Kannst ja gerne bei mir vorbeischauen. 🙂
    liebe Grüße,
    Sarah von Büchermops

    Gefällt mir

    • Liebe Sarah,
      danke für die Tipps. „All die verdammt perfekten Tage“ schaue ich mir gerne mal an.
      Also ich fand „Finding Cinderella“ nicht düster. Es war sogar ganz witzig. Aber die Themen sind wieder ernst. Trotzdem solltest du es lesen, es lohnt sich einfach 🙂
      Ich schau gleich mal wieder bei dir vorbei.
      Liebe Grüße zurück

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s