Rezension zu „Jonah“ von Laura Newman

jonah
Autorin: Laura Newman

Erscheinungsdatum: 21.12.2015

Veröffentlicht über Books on Demand

Genre: Jugendbuch / Junge Erwachsene

Umfang: 332 Seiten

Preis: 1,99 € E-Book, 18,99 € Hardcover, 10, 99 € Taschenbuch

Kaufen

Die Autorin:

Die unter Pseudonym schreibende Laura Newman war lange als Mediengestalterin tätig, bevor sie sich ihren Traum vom Schreiben erfüllte. 2013 erschien ihr erstes Buch im Selbstverlag und seitdem veröffentlicht sie fleißig mehrere Jugendbücher verschiedener Genres im Jahr. Laura Newman ist ein echtes Multitalent, denn vom Buchsatz über das Cover, bis hin zu Buchtrailern und zur Vermarktung nimmt sie alles selbst in die Hand – mit, wie ich finde, beeindruckendem Ergebnis! Nie zuvor habe ich so tolle Cover bei einer Self Publisherin gesehen. Die Frau weiß, was sie tut – und belohnt ihre Leser mit, von innen und außen, qualitativ hochwertigen und gut recherchierten Büchern. Neben dem Schreiben betreibt sie außerdem einen Schmuckshop auf Dawanda.
Mehr über Laura erfahrt ihr auf ihrer Facebook-Seite, ihrem Internetauftritt und ihrem Youtube-Kanal.

Inhalt:

Wenn nichts ist, wie es scheint! Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung. Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften! Eine außergewöhnliche Geschichte zwischen zwei Menschen, die sich über Genregrenzen hinwegsetzt.

Meine Meinung:

Nachdem mir „Coherent“ zwar insgesamt ganz gut gefallen, mich jedoch nicht vom Hocker gerissen hat, bin ich ein bisschen vorsichtiger an „Jonah“ herangegangen. Momentan bekommt man das E-Book noch zum günstigen Release-Preis von 1,99 €. Außerdem hat mir die liebe Maaraavillosa von diesem Buch vorgeschwärmt, sodass ich dann doch sehr neugierig war und es mir gekauft habe – und nicht enttäuscht wurde.
Die Geschichte wird aus Emilys Perspektive im Präsens erzählt. Erfreut habe ich festgestellt, dass sich das Buch viel flüssiger liest als „Coherent“. Ich finde, Lauras Schreibstil hat sich nochmal sehr verbessert und hat mir ausgesprochen gut gefallen. Er ist locker, jugendlich und authentisch. Ich konnte mich gut in Emily hineinversetzen und habe mit ihr für Jonah geschwärmt. Die Protagonistin muss man einfach mögen, sie ist ein tolles, mutiges Mädchen, sagt, was sie denkt und handelt immer sehr überzeugend.
Von der Geschichte selbst möchte ich gar nicht so viel mehr erzählen, als der Klappentext erzählt, denn dann müsste ich spoilern. Ich kann nur sagen, dass Jonahs Geheimnis mich ziemlich überrascht hat. Es gibt einen krassen Umbruch in der Geschichte und dieser war für mich überhaupt nicht vorhersehbar. Anhand der vorherigen Andeutungen hätte ich eher mit etwas anderem gerechnet. Damit hat die Autorin mich positiv überrascht. Ab diesem Punkt wird es richtig spannend. Die Story entwickelt sich zu einem richtigen Krimi und ich wollte unbedingt erfahren, wer, wie, was und warum. Unnötige Längen konnte ich dieses Mal auch nicht feststellen. Ich würde sagen, bei „Jonah“ hat Laura Newman alles richtig gemacht!
Einen kleinen Punktabzug muss ich leider für viele falsch gesetzte Kommas geben, die mich beim Lesen oftmals die Stirn haben runzeln lassen. Aber das stört die Geschichte eigentlich nicht nennenswert.
Insgesamt konnte mich „Jonah“ rundum überzeugen, deswegen gibt es von mir 4,5 Punkte und ich empfehle euch diese tolle Geschichte für den E-Book-Reader.

4 1_2 Sterne

Fazit:

Eine tolle, rundum gelungene Geschichte, die ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite gefangen nimmt.

Ein Gedanke zu “Rezension zu „Jonah“ von Laura Newman

  1. Pingback: Mein Lesemonat Januar | Nicoles Bibliothek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s