Rezension zu „Nur einen Klick entfernt“ von Kira Gembri

Nur einen Klick entfernt
Autorin: Kira Gembri

Erscheinungsdatum: 01.02.2016

Veröffentlicht über Amazon CreateSpace

Genre: E-Mail-Roman / Junge Erwachsene

Format: E-Book

Preis: 2,99 €

Kaufen: hier

Die Autorin:

Kira Gembri wurde 1990 als zweitältestes von fünf Kindern in Wien geboren. Dieser schönen Stadt blieb sie auch nach dem Abschluss ihres Masterstudiums der Vergleichenden Literaturwissenschaft treu. Wenn sie nicht gerade Tandem fährt, Cello spielt, ihrem Kater – einem charakterlichen Doppelgänger von Simon’s Cat – hinterherjagt oder in einem der Bücher schmökert, die sich in ihrer Wohnung stapeln, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben humorvoller und romantischer Geschichten.

Inhalt:

Der junge Programmierer Tom glaubt, am Tiefpunkt seines Lebens angekommen zu sein, als er an Silvester in einem Erotik-Chatroom landet. Dabei braucht er gerade einfach nur jemanden zum Reden.
Auch Luna könnte sich etwas Besseres vorstellen, als die Neujahrsnacht damit zu verbringen, sich vor ihrer Webcam und einem völlig Fremden auszuziehen. Niemals hätte sie geahnt, dass ein missglückter Flirt zwischen ihr und Tom zu einem monatelangen E-Mail-Wechsel führen könnte! Die zwei schreiben einander bald jeden Tag – mal lustig, mal nachdenklich und mit immer mehr Herzklopfen zwischen den Zeilen. Doch Tom hat ein Geheimnis, das ein Happy End für ihn und Luna so gut wie unmöglich macht. Oder ist die große Liebe wirklich nur einen Klick entfernt …?

Meine Meinung:

Endlich gibt es neuen Lesestoff von Kira Gembri! Nachdem mir „Wenn du dich traust“ und „Ein Teil von uns“ so gut gefallen haben, war ich sehr auf ihr neues Werk gespannt. Einen reinen Mail-Roman (früher Briefroman :D) habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
Der Leser wird sofort ins Geschehen geworfen. Das Buch beginnt mit einem Artikel eines Onlinemagazins, bevor es mit Chatauszügen weitergeht und schließlich der E-Mail-Wechsel zwischen Tom und Luna folgt. Wie die beiden sich kennenlernen ist ebenso witzig wie unterhaltsam. Es ist keine Liebe auf den ersten Klick, vielmehr muss Tom Luna dazu überreden, mit ihm in Kontakt zu bleiben. Die prinzipientreue Luna pfeift schließlich auf die Vorschriften und lässt sich auf den privaten E-Mail-Wechsel ein. Die beiden schließen bald einen Pakt und vereinbaren, nur so viel Privates vor dem anderen preiszugeben, wie sie bereit bereit sind zu erzählen. Während Luna schnell aus sich herauskommt, hält Tom sich mehr im Hintergrund. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell etwas, das über Freundschaft hinausgeht und bald wird der Wunsch nach einem Treffen in Luna geweckt.

Der Leser erfährt nur das, was die beiden sich schreiben. Obwohl nichts über Gedanken oder Gefühle der Protagonisten verraten wird, schafft es die Autorin spielend leicht, die beiden lebendig, echt und nah zu gestalten. Die Mails allein reichen aus, damit Luna und Tom dem Leser ans Herz wachsen. Wer Kira Gembris Werke kennt, der weiß, wie romantisch und humorvoll ihre Bücher sind. Auch bei „Nur einen Klick entfernt“ gibt es ganz viele Stellen, an denen ich herzhaft lachen konnte.

Doch, wie in all ihren Büchern, gibt es kein Happy End auf dem Silbertablett. Stattdessen werden Tom und Luna einige (auch selbst verschuldete) Steine in den Weg gelegt. Die Geschichte glänzt durch unvorhersehbare Wendungen und bleibt damit super spannend. Die Cliffhanger am Ende der Kapitel kommen teilweise so unerwartet und heftig, dass ich einfach weiterlesen musste.

Insgesamt hatte ich ganz große Freude beim Lesen dieser wunderschönen Geschichte. „Nur einen Klick entfernt“ geht ans Herz, strapaziert die Lachmuskeln und ganz vielleicht auch eure Tränendrüsen. Auf jeden Fall möchte ich euch dieses wunderbare Buch sehr ans Herz legen. Von mir gibt es die volle Punktzahl für diesen rundum gelungenen Roman, der leider viel zu schnell vorbei war.

5 Sterne

Fazit:

Große Gefühle in Mailform. „Nur einen Klick entfernt“ geht ans Herz, thematisiert aber auch ernste Themen und regt den Leser zum Nachdenken an. Die wunderbare Mischung aus Romantik und Humor machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem. Unbedingt lesen!

Ein Gedanke zu “Rezension zu „Nur einen Klick entfernt“ von Kira Gembri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s