Rezension zu #FolgeDeinemHerzen von J. Vellguth

FolgedeinemHerzen

Autorin: Jaqueline Vellguth

Erscheinungsdatum: 15.06.2016

Veröffentlicht über CreateSpace

Genre: Liebe

Umfang: 224 Seiten

Preis: E-Book aktuell 0,99 €, Taschenbuch 9,99 €

Mehr Infos hier

Kaufen


Die Autorin:

J. Vellguth schreibt schon seit ihrer Teenagerzeit und fühlt sich dabei in modernen Liebesgeschichten genauso zu Hause wie in Märchen, Superhelden-Romanen oder Urban-Fantasy-Abenteuern. Heute wohnt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Köln.

Wenn sie nicht gerade schreibt, denkt sie über ihre Geschichten nach, geht im Schlosspark spazieren, backt Tassenkuchen oder macht die umliegenden Spielplätze unsicher — am liebsten geht sie rutschen — mit ihren Kindern, natürlich 🙂

Inhalt:

Jung, engagiert und auf dem besten Weg, eine erfolgreiche New Yorker Tierärztin zu werden, hat Sara beschlossen, ihrer besten Freundin das ultimative Geburtstagsgeschenk zu machen.

Die Sache hat dummerweise nur einen Haken – als Gegenleistung muss sie sich auf ein Date mit dem berühmten Vlogger und Frauenheld BigJake einlassen. Was für andere der Hauptgewinn wäre, ist für Sara ein Stelldichein mit ihrer größten Angst.

Was steckt hinter ihren Gefühlen und kann sie nach der Begegnung mit Jake tatsächlich einfach weitermachen wie bisher?

Eine moderne Sommer-Romanze mit quirligen Vierbeinern, Cupcakes im Central Park und einem legendären Sonnyboy – Liebe inbegriffen.

Meine Meinung:

Ich habe #FolgeDeinemHerzen als Rezensionsexemplar angeboten bekommen und nach einem kurzen Blick auf den Inhalt und die bisherigen Bewertungen gerne zugesagt. Was Self-Publisher-Bücher angeht, bin ich mittlerweile sehr wählerisch geworden. Zu oft habe ich schon mittelmäßige oder gar schlechte Bücher gelesen. Aber hier war es zum Glück ganz anders. Ich bin völlig ohne Erwartungen an die Geschichte herangegangen und bin total begeistert. So muss das sein! Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des E-Books.

Die Geschichte wird abwechselnd aus Sarahs und Jakes Sicht in der dritten Person in der Vergangenheitsform erzählt. Normalerweise mag ich die gegenwärtige Ich-Perspektive am liebsten, aber hier hat die Autorin es wunderbar hinbekommen, mich in die Protagonisten einfühlen zu lassen. Zu keinem Zeitpunkt empfand ich die Erzählperspektive als distanziert oder unpassend. Generell war ich sehr angetan vom Erzählstil der Autorin. Ich bin eine äußerst kritische Leserin und vor allem beim Erzählstil gibt es oftmals Punktabzug, aber hier gibt’s wirklich nichts zu meckern. Für mich ist #FolgeDeinemHerzen der beste Self-Publisher-Roman, der mir bisher auf den Kindle gekommen ist.

Auch die Figuren und die Story konnten mich rundum überzeugen. Vor allem, als die Hunde ihren Auftritt hatten, war es um mich geschehen. An einer Stelle habe ich richtig mitgelitten und war den Tränen nahe – wer selbst einen vierbeinigen Freund hat, wird das verstehen können.
Jakes Social-Media-Background fand ich spannend und neu. Ich habe bisher noch keine Geschichte gelesen, in der ein „Internet-Star“ mitspielt. Umso mehr hat es mich gefreut, dass die Story alle Facetten seines Promilebens angeschnitten hat und nicht nur die positiven Seiten herausgestellt wurden. Auch Saras Abneigung gegen Jakes Beruf war nachvollziehbar und gut begründet.
Besonders amüsant fand ich Jakes Oma. Die hat ein paar Sprüche drauf, die mich herzlich zum Lachen gebracht haben.

Für diesen rundum gelungenen Roman vergebe ich volle Punktzahl.

5 Sterne
Fazit:

#FolgeDeinemHerzen ist eine romantische, witzige und moderne Liebesgeschichte. Genau das Richtige für warme Sommertage und ein Muss für alle Hundefreunde. Lest dieses Buch!

2 Gedanken zu “Rezension zu #FolgeDeinemHerzen von J. Vellguth

  1. Pingback: Mein Lesemonat Juli | Nicoles Bibliothek

  2. Ich war auch überrascht, dass der Stil so gut ist 🙂 Allerdings waren mir an manchen Stellen zuviele Metaphern. Das Thema selbst finde ich super, aber mit der Auflösung im letzen Drittel war ich nicht zufrieden. Aber die positve Stimmung am Ende, die überraschende Lösung des Konfliktes, die fand ich sehr schön!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s