Gemeinsam Lesen #43 – Zurück ins Leben geliebt

Heute mache ich zum 43. Mal bei der Aktion “Gemeinsam Lesen” mit. Mehr Infos dazu gibt’s hier.

Gemeinsam Lesen Logo

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Zurück ins Leben geliebt“ von Colleen Hoover und bin aktuell auf Seite 209.

Inhalt:

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich habe das ganze Wochenende durchgearbeitet und Miles seit Donnerstagabend weder gesehen noch gesprochen.

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 

Auf das neue Buch von Colleen Hoover habe ich mich sehr gefreut. Vielleicht habt ihr die Diskussion um den deutschen Titel und das deutsche Cover mitbekommen. Das kam bei den Fans ja gar nicht gut an und hat dem Verlag einen regelrechten Shitstorm eingebracht. Mir persönlich gefallen Titel und Cover auch nicht so richtig, vor allem die Füße auf dem Buchumschlag stören mich doch sehr. Dann noch in Kombination mit dem hässlichen lila Nagellack und diesem komischen Blumenkleid, das so gar nicht zu der weiblichen Protagonistin Tate passen will. Hier zum Vergleich nochmal das englische Original:

Ugly Love

So, nun aber genug zu den Äußerlichkeiten.
Das Thema (Freundschaft Plus) finde ich sehr interessant und auch die beiden Charaktere sind geheimnisvoll und vielschichtig. Man spürt, wie die Funken zwischen ihnen fliegen und sie gerne miteinander wollen, aber nicht so richtig können. Dieses Buch wird ab 16 empfohlen und nachdem ich die ersten ausführlichen Erotikszenen gelesen habe, verstehe ich auch warum.
Parallel zur gegenwärtigen Handlung wird Miles‘ Geschichte erzählt und der Leser erfährt, warum er so verschlossen ist. Vor allem diese Rückblicke finde ich extrem spannend und bin neugierig, was genau vorgefallen ist, das ihm den Glauben an die Liebe genommen hat.

Geschrieben ist das Buch auch wieder wahnsinnig toll. Colleen Hoover schreibt einfach, aber emotional. Ihre große Stärke ist es, Gefühle zu transportieren und realitätsnahe, dramatische Liebesgeschichten zu erzählen, die den Leser fesseln.

Am 02.08.2016 erscheint außerdem ihr brandneuer Roman „It ends with us“. Darauf freue ich mich sogar noch mehr, denn alle Glücklichen, die das Buch vorab gewonnen und gelesen haben, sagen einstimmig, dass es ihr bestes Buch ist. Wenn das nicht neugierig macht! Hier kommen schon mal Cover und Klappentext:

It ends with us

Inhalt:

Sometimes it is the one who loves you who hurts you the most.

Lily hasn’t always had it easy, but that’s never stopped her from working hard for the life she wants. She’s come a long way from the small town in Maine where she grew up—she graduated from college, moved to Boston, and started her own business. So when she feels a spark with a gorgeous neurosurgeon named Ryle Kincaid, everything in Lily’s life suddenly seems almost too good to be true.

Ryle is assertive, stubborn, maybe even a little arrogant. He’s also sensitive, brilliant, and has a total soft spot for Lily. And the way he looks in scrubs certainly doesn’t hurt. Lily can’t get him out of her head. But Ryle’s complete aversion to relationships is disturbing. Even as Lily finds herself becoming the exception to his “no dating” rule, she can’t help but wonder what made him that way in the first place.

As questions about her new relationship overwhelm her, so do thoughts of Atlas Corrigan—her first love and a link to the past she left behind. He was her kindred spirit, her protector. When Atlas suddenly reappears, everything Lily has built with Ryle is threatened. 

Dieses Buch werde ich vor meinem USA-Urlaub im Herbst auf jeden Fall noch lesen. Wenn ihr gerne mal einfach verständliche englische Bücher lesen wollt, dann kann ich Colleen Hoovers Romane nur empfehlen. Mir helfen sie jedenfalls dabei, mein etwas eingerostetes Englisch wieder in Gang zu bringen.

Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance?

Das kann ich ganz einfach beantworten. Normalerweise pausiere ich fast nie Bücher. Höchstens, wenn mir eine heiß ersehnte Neuerscheinung dazwischen kommt. Danach lese ich das pausierte Buch weiter. Ist bisher erst einmal vorgekommen, solange ich blogge.
Bücher, die ich abbreche, bekommen von mir keine neue Chance. Dafür gibt es einfach zu viele interessante Neuerscheinungen.
_________________________________________________________________
Was lest ihr gerade? Bekommen pausierte oder abgebrochene Bücher bei euch eine zweite Chance?

 

11 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen #43 – Zurück ins Leben geliebt

  1. Hallöchen meine Liebe 🙂

    Ich bin mit Colleen Hoover durch, „Hope Forever“ hat mich sosoSO enttäuscht. Inka hatte es ja schon minimal angekündigt, und ich dachte noch „Ach najaaaa, so schlimm wird es schon nicht sein!“ und dann kamen die letzten 150 Seiten 😀 Einfach NE!

    Aber mich freut es, dass zumindest du Freude an den Büchern hast 🙂

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia 🙂

    Gefällt mir

  2. Hallo Nicole, 🙂
    ich mag die Bücher von Colleen Hoover sehr. 🙂 Dieses möchte ich auch unbedingt noch lesen. 🙂 Das Cover gefällt mir auch nicht wirklich. Ich mag Füße auf Covern nicht so gerne. Aber es kommt ja doch auf den Inhalt an. In dem Sinne: Viel Spaß beim Lesen. 🙂
    „It ends with us“ werde ich dann natürlich auch lesen. Das beste Buch von Colleen Hoover klingt auf jeden Fall vielversprechend. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt mir

  3. Hey 🙂

    Ahh das Buch ist einfach toll und die Leute sollten die Diskussion einfach vergessen und die Geschichte lesen 😉 Das englische Cover ist auch besser, obwohl es mir doch einen ticken zu viel verraten hat 🙂 “ It Ends with us“ habe ich mir schon vorbestellt und freue mich riesig drauf.

    Liebe Grüße
    Jenny♥

    Mein Beitrag♥

    Gefällt mir

    • Zum Glück muss man das Cover beim Lesen nicht ansehen 😀
      Kann man „It ends with us“ schon über Amazon Deutschland vorbestellen? Als ich gestern reingeschaut habe, war es noch gar nicht gelistet. Oder machst du das über Amazon USA?
      Ich will es dann auf jeden Fall auch gleich lesen.

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s