Buchvorstellung: Cinderellas Prinzessin von Annie Laine

Ihr Lieben,

da ich mit dem Lesen momentan nicht so richtig hinterherkomme, möchte ich eine neue Kategorie etablieren und euch Neuerscheinungen vorstellen, die ich interessant finde und selbst bald lesen möchte.

Beginnen wir heute mit dieser märchenhaften Lesbian-Romance:

Cinderellas Prinzessin
Inhalt:

Charleen
ist die reichste Tochter der Stadt. Die Prinzessin des millionenschweren Hoteliers steht ständig im Rampenlicht und unterliegt dem Druck, perfekt sein zu müssen, denn schließlich muss der Ruf ihrer Familie gewahrt werden.

Bei Ashley sieht das ganz anders aus. Sie hat drei Jobs und schmeißt mit ihren neunzehn Jahren den Haushalt ihrer Familie. Freizeit und Schlaf kommen dabei zu kurz, aber sie nimmt es in Kauf, um irgendwann ihrer kleinen Schwester ein besseres Leben zu ermöglichen und aus dem desolaten Haushalt verschwinden zu können.

Als die beiden auf dem Ball zu Charleens Geburtstag aufeinandertreffen, ahnen sie noch nicht, dass sich diese folgenschwere Begegnung fast wie im Märchen von Cinderella entwickelt.

Das E-Book ist momentan für 3,99 € erhältlich. Die Printvariante folgt demnächst.